Clevere Feuerwehr

Nachdem sie mehrmals alte Fahrzeuge aus anderen Ortsfeuerwehren „auftragen“ musste, hat die Feuerwehr Rittierode seit vergangenem Jahr ein nagelneues, exakt auf die Wünsche des Ortes ausgerichtetes Löschfahrzeug. Ortsbrandmeister Gerd Körber (r.) und sein Stellvertreter Markus Dumont (l.) berichten der Bürgermeisterkandidatin Dr. Sabine Michalek stolz darüber und von der aktiven Wehr: 34 Aktive, davon zehn Frauen, kümmern sich um den Brandschutz in der 238-Einwohner-Ortschaft.

Während der gesamten Ortstour begeistert die Feuerwehr die Kandidatin:  „Ich bin beeindruckt von den gut aufgestellten Freiwilligen Feuerwehren. Hier wurde über Jahre hinweg sehr vorausschauend geplant.“

Advertisements